Entschäumer für Wasserbetten

Art.Nr.: ENTKC
Verfügbarkeit: 9999
Lieferzeit: 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken Drucken
19,00 EUR
inkl. 19 % UST exkl. Versandkosten

Der Wirkstoff des Konzentrates benetzt sehr gut die Fliesse und die Vinylhülle Ihres Wasserbettes und treibt somit angebundene Luft an die Oberfläche, so dass man diese leicht herausstreichen kann. Zudem wirkt unser Entschäumerkonzentrat der Schaumbildung der Konditionierer entgegen.
Anwendungshinweise:
Wenn es im Wasserbett zu erhöhter Luftblasenbildung kommen sollte, die nicht durch Verkeimung* ( bei etwa 60%) verursacht wird, sondern durch die Qualität des Wassers ( Härtegrad, pH-Wert, gelöste Salze usw.; bei etwa 40 %).
In diesem Fall eine Flasche ( 250 ml) von dem Entschäumerkonzentrat pro Matratzenhälfte ( a ca. 350 Liter) zugeben, gut durchwalken, das Bett eine Weile offen stehen lassen und dann gut entlüften.
Ca. drei Tage später nochmals gut entlüften und anschließend KC Luftbinder (siehe unten) zugeben.

Luftbinder:
Nach Zugabe des Entschäumerkonzentrates und wiederholter Entlüftung des Wasserbettes, sollten Sie zur Pufferung des sich neu bildenden Sauerstoffes nach der letzten Entlüftung eine Flasche pro Matratzenhälfte ( ca. 350 Liter), von dem Luftbinder, zugeben.
Der Luftbinder puffert die unerwünschte Luftblasenbildung in der Vinylmatratze.

* Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Luftbildung durch Mikroorganismen oder durch die Wasserqualität verursacht wird, empfehlen wir den einfachen Nachweis von Mikroorganismen, mit dem Dips Slides Combi.
Bei Luftbildung verursacht durch Verkeimung wenden Sie bitte KC Entkeimende Wasserbehandlung an.

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Social Bookmarks